Bandbild
   
Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /home/www/htdocs/anr-music.org/skapunkunited/includes/simple.php on line 120
SKAPUNKUNITED Tour 2006
Präsentiert von Livegigs.de, OX-Fanzine und Voice of Culture.
Ska Punk United. Vier Bands aus vier Ländern auf einer Bühne, mit einem Ziel: das Publikum zum Tanzen zu bringen und für eine ausgelassene Party zu sorgen. Einzeln waren die Bands schon oft für verschwitzte Konzerträume und exstatische Tanzeinlagen verantwortlich. Doch zusammen verspricht dieses Line Up ein absolutes Party-Highlight zu werden. Mit unterschiedlichen Spielarten des Ska-Punk und energiegeladenen Bühnenshows werden die Bands ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse zünden.
Moskaus Ska-Punk Helden DISTEMPER, 1989 als Hardcorband gegründet, verschmelzen kraftvolle Punkrhythmen mit tanzbaren Skaelementen, die vor allem durch die messerscharfen Bläsereinsätze zur Geltung kommen. Dabei verlieren sie jedoch nie die Wurzeln aus ihrer Anfangszeit aus den Augen. Die Energie und Aggressivität des Hardcore ist weiterhin spürbar und wird in Verbindung mit Ska zu einer explosiven Partymischung. Der rauhe russische Gesang rundet die ganze Sache ab und verleit der Musik von Distemper die nötige Würze. Nicht zu unrecht werden sie oft als die russischen Mighty Mighty Bosstones bezeichnet.
Bei SKANNIBAL SCHMITT aus Frankreich galt von eher: kein Respekt vor musikalischen Schranken oder Stil Definitionen. Es zählt nur eins: Ernergie, Verrücktheit, Anarchie, Spass. Das Ziel ist es diese Dinge auf der Bühne zu vereinigen. Und das Ziel rechtfertigt die Mittel. Ska, Hardcore, Punk, Hip-Hop, Afro-Beat, die Bezeichnung spielt keine Rolle so lange es die Leute zum Tanzen bringt. Ihre Politik ist Tanzen und ihre Musik verwandelt die Konzerträume in kürzester Zeit in einen Hexenkessel voller feiernder Menschen. Die Offenheit gegenüber verschiedenen Musikrichtungen und das bündeln selbiger in einer explosiven Bühnenshow machen die Konzerte von Skannibal Schmitt zu einem einzigartigen Liveerlebnis.
Einzigartig sind auch die Auftritte von JAN FEAT. UDSSR. Zählen sie doch nicht zu unrecht zu einer der besten Livebands Österreichs. Mit ausgefeilten Gitarrenmelodien und schmetternden Bläser haben sie schon auf unzähligen Bühnen im In- und Ausland ihre Partytauglichkeit unter Beweis gestellt. Mit dem Song „You have a friend“, der auch für einen BMX-Werbespot eines österreichischen Mobilfunkanbieters verwendet wurde, stiegen sie 2005 sogar in diverse österreichische Alternativ-Charts ein.
Absolut Partytauglich sind auch MAD MONKS aus Norddeutschland. Im Herbst 2003 gegründet sorgen die Bremer in ihrer Heimatstadt bereits für ausverkaufte Konzertsäle. Und auch in anderen Städten wird man sich der Mission der „Bekloppten Mönche“, dort wo sie auftauchen soll getanzt werden, nur schwer entziehen können. Mit abwechslungsreichem Ska-Punk, mit Einflüssen aus Folk, Reggae, Rock’n’Roll und Metal, werden sie auch die letzten Partymuffel bekehren.
Logo
CD Tour-Sampler
ANR music & more
Präsentiert von
Logo Logo Logo
Comic-Zeichnungen