LYRICS
ANR 07 Hausvabot
"Extremsituationen" EP
Hey Amerika U.S.A
Erklär mir mal den Krieg
Alles klar, nawunderbar
Ja!
Ich scheiß aufdeine Aggro,
Glaub mir du wirst bluten
Ich auch na und
ich hab nichts zu verlieren.
Wir alle werden bluten
Auch du!
Und wer die Wahl hat, hat die Qual
Und die, die nutzt ihr schamlosaus
Und jammert ohne Grund
Dabei habt ihr alles, was ihr wollt
Läuft bei euch alles rund?
Ein Haus, kein Haus, egal was jeder tut
Hauptsache es geht einem dabei gut
Doch wenn jemand jammert, dann macht euch klar
Es soll auch Leute geben
Die haben nicht einmal die Chance
Zu entscheiden über ihr Leben
Können wir uns denn vorstellen das wir Entscheidungen treffen
Die sich andere Menschen nicht mal vorstellen können
Egal ob du, ob ich oder irgendwer anders
Wir haben hier die Chance
Unser Leben zu gestalten wie wir wollen
Mich zu Bewegen oder auch
Nur einen Schritt vor die Tür zu stellen
Ich bleibe heute einfach hier
Ich bleib hier liegen und vielleicht
Schau ich noch einen Film
Und wer weiß, vielleicht, mal sehen
Muß ich dann mal zum Klo
Und ich werde gehen, aber nur
Wenn ich wirklich muß
Sonst bleib ich hier
Ich gehe heute nicht zum Job,
zu meinem Chef,
damit der mich rumschubsen kann
und essen tu ich heute nichts,
höchstens trinken,
denn das Bier steht nebenan.
Sonst bleib ich hier
Ich bleibe hier.
Bei meinem Bier.
Niemals Grenzen überschreiten und auch nicht öffentlich leiden
Lebst du einfach vor dich hin und du findest keinen Sinn
Auch nie wirklich voll daneben, sowas darf es halt nicht geben
Halt ein Bürger ganz normal und deshalb nicht emotional
Lachst auch niemals wirklich laut
Weil du es dir einfach nicht erlaubst
Vor der Masse bist du ein Schwein
In deiner Kammer wirst du weinen
Keine Freunde, keine Frau
Nicht zu vereinen du arme Sau
Lebst allein in deiner Welt
Hast dafür 'ne Menge Geld
Ein Hoch auf dein Spießbürgertum
Streb nur weiter nach Macht und Ruhm
Doch wo Menschlichkeit zu kurz kommt
Gibt es nur zwei Wörter für mich
Fahr zur Hölle, lass mich in Frieden
FICK DICH!
Selten mal ein Rendezvous und wenn, dann endet's im Nu
Wirst nur im Job anerkannt, menschlich uninteressant
Machst dir Gedanken über das, was du täglich hier verpasst
Doch bist du selber Schuld daran das wirklich keiner mit dir kann
Langsam bist du einfach krank
Weil du vor Frust nicht schlafen kannst
Für dich ist es eine Qual
Selber Schuld - mir scheißegal
Du musst dich ändern, sieh es ein
Du kannst nicht immer Arschloch sein
Mach dir einfach mal 'n Spaß
Verschenk dein Geld und beiss ins Gras
Alles bricht entzwei und wir sind live dabei, die Medien zeigens ungekürzt
Eine Bombe detoniert, ein Flugzeug stürzt ab, und alle gaffen ungeniert
Eine Schiesserei, ein Schüler der dreht durch, Skandal Skandal keiner fragt warum
Der Terror er geht weiter und wir warten gespannt, mal sehen was als nächstes passiert
Extremsituationen fast jede Sekunde
Bewertet wird hier nicht das ist doch klar
Gut und böse gab?s schon immer denn so wird es verlangt
Propagandakriege geführt aus zweiter Hand
Propagandakriege geführt aus zweiter Hand
Alles bricht entzwei und wer ist live dabei, kein Mensch wird je die Wahrheit sehen
Ein Flugzeug stürzt mal eben in ein ?unwichtiges Dorf?, ist es egal, weil's keinen interessiert
Eine Bombe trifft nen Kinderheim aus versehen wird es vertuscht und weiter geht's
Viele Menschen sterben lautlos Tag für Tag, wird's nicht publik - ist's niemals passiertExtremsituationen verlangt jede Sekunde
Bewertung nie gerecht wie könnte es anders sein
Erfahren doch nur was die Reichen so verlangen
Propagandakriege geführt aus erster Hand
Propagandakriege geführt aus starker Hand
Was für ein Tag
Wieder erzählt man dir was für ein Arsch du bist
Wie kannst du so existieren
Du alter Egoist
Dein Bemühen wird einfach ignoriert
Von Wert ist einzig und allein was visuell passiert

Doch ich entschuldige mich nicht das ich so bin
Euer Gerede macht für mich doch keinen Sinn
Erzählt mir nur den letzten Scheiss
Den ich doch eh schon lange weiss!

Denn diese Fehler sind nicht eure sondern meine!

Was für ein Tag
Und wieder fragst du dich, ob du ein Arschloch bist
Doch du kannst so existieren
Denn du bist Optimist

Dein Bemühen macht für dich selber Sinn
Irgendwann kriegst du auch deine Fehler selber hin

Denn ich entschuldige mich nicht dass ich so lebe
ich Scheiss auf euer Altkluges Gerede
Erzählt mir nur den letzten Scheiss
Den den ich doch eh schon lange weiss

Denn meine Fehler sind nicht eure sondern meine!